Home

 

Einführung zur Software

 

Download:

Software zu Modul C

 

Um die Software benützen zu können, brauchen Sie

den Revolution-Payer:

Player für PC

Player für Mac

 

 

 

Übungssoftware zu Modul C

Ermöglicht wurde die Software durch den grossartigen Einsatz von Jürg Studer,

der unzählige und unbezahlbare Arbeitsstunden für die Programmierung aufwendete

und das alles gratis.

Ihm gilt ein herzlicher Dank im Namen aller Lernenden und Lehrenden,

die seine Arbeit schätzen werden.

 

 

Jürg Studer

 

 


 

 

Geboren am 4. April 1945 in Biel.

1961 - 1965 Ausbildung zum Lehrer am Staatlichen Lehrerseminar Hofwil

bei Bern.

1965 - 1975 Schuldienst an verschiedenen Schulstufen in Biel.

1975 - 1977 Heilpädagogisches Seminar in Zürich mit Abschluss als Sonderklassenlehrer für auffällige Schülerinnen und Schüler. 10 Jahre

Lehrer an der Sonderschule des Schweizerischen Epilepsiezentrums.

20 Jahre Klassenlehrer an der Oberstufenschule Lengg, einer Tochter

des Schweizerischen Epilepsiezentrums.

Entwickeln von Lernprogrammen seit etwa 15 Jahren, zuerst mit

"HyperCard", jetzt mit "Revolution Media". Die Lernprogramme laufen

sowohl auf Mac OS X wie auch auf Windows. 

 

E-mail

 

 

Wenn Sie auf den unten stehenden Link klicken werden Sie auf die Homepage von Jürg Studer geleitet.

 

http://www.nixnox.ch/besta/besta.html

 

Jürg Studer hat das Besta-Rechenkonzept auf den Computer gebracht. Dabei hat er versucht, möglichst alle Lernschritte des Konzepts zu übertragen und auch die weitere Möglichkeiten, die der Computer bietet, einzubauen.

 

Auf der Seite, die sich öffnet, finden Sie:

 

den Revolution-Player zum Abspielen der beiden Module

             Achtung: Der Player muss nur einmal herunter geladen werden.
       Da dieser ein Programm ist (Endung .exe für Windows, .app für Macintosh), muss eventuell der

             Administrator das Herunterladen vornehmen oder die Erlaubnis dazu geben.

       
       Die Lernprogramme mit der Endung .rev können dann ohne besondere Erlaubnis herunter geladen

             werden. 

             Das sind Dateien wie eine Worddatei mit der Endung .doc oder nur Textdateien mit der Endung .pdf

 

    die Programme Besta Modul B und Modul C

 

 ►    detaillierte Anleitungen zu den Programmen (auch fürs Vorbereiten geeignet)

 

    zu jedem Modul ein Leistungsblatt, in das die Lernenden ihre Lernfortschritte eintragen

 

  Weitere Lernprogramme für leistungsschwächere Schüler

 

                        alle diese Programme und Dateien sind vollständig gratis

 

 

 

Home | Ueberblick | Vorwort Besta-Konzept | Modul A | Modul B | Modul C | Zeitraeume & Zeitmasse | Kulturgeschichtliches | Film | Kontaktformular | franz Version